Deutsch  English 

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Inhalt drucken

§ 1 Geltungsbereich & Angebot

Die folgenden allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für sämtliche Geschäftsbeziehungen zwischen  Mineralien Surselva, Reith & Mayer (nachfolgend nurnoch "Mineralien Surselva" genannt) und ihren Kunden. Unsere allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten ausschließlich. Entgegenstehende oder von unseren allgemeinen Geschäftsbedingungen abweichende Bedingungen des Bestellers erkennen wir nicht an; es sei denn, wir hätten ausdrücklich schriftlich ihrer Geltung zugestimmt. Unsere allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten auch dann, wenn wir in Kenntnis entgegenstehender oder von unseren allgemeinen Geschäftsbedingungen abweichender Bedingungen des Bestellers die Lieferung an den Besteller vorbehaltlos ausführen. Die Präsentation der Waren im Internet-Shop stellt kein bindendes Angebot des Anbieters auf Abschluss eines Kaufvertrages dar. Der Kunde wird hierdurch lediglich aufgefordert, durch eine Bestellung ein Angebot abzugeben.

§ 2 Anmeldung

Jede Bestellung setzt eine vorherige Anmeldung als Kunde bei Mineralien Surselva voraus. Eine Mehrfachanmeldung unter verschiedenen Namen oder Adressen ist unzulässig. Mit dem erfolgreichen Abschluss des Anmeldeverfahrens wird der Kunde zum System zugelassen. Die Zulassung kann von Mineralien Surselva jederzeit und ohne Angabe von Gründen widerrufen werden. Mineralien Surselva ist in diesem Fall berechtigt, den Benutzernamen und das entsprechende Passwort sofort zu sperren.

§ 3 Zustandekommen des Vertrages, Auftragsgebühr

Der Kunde erhält eine Bestätigung des Empfangs der Bestellung per E-Mail. Auf mögliche Fehler in den Angaben zum Sortiment aus der Website wird Mineralien-Surselva den Kunden erforderlichenfalls gesondert hinweisen und ihm ein entsprechendes Gegenangebot unterbreiten. Der Vertrag mit Mineralien Surselva kommt zustande, wenn Mineralien Surselva das Angebot des Kunden annimmt. Die Annahme erfolgt unter dem Vorbehalt der Verfügbarkeit der bestellten Ware oder Leistung und wird von Mineralien Surselva gegenüber dem Kunden per E-Mail bestätigt. Kann Mineralien Surselva das Angebot des Kunden nicht annehmen, wird dies dem Kunden in elektronischer Form mitgeteilt. Bis zur Annahme des Angebots durch Mineralien Surselva kann der Kunde das Angebot jederzeit widerrufen.

§ 4 Lieferung, Versandkosten

Mineralien Surselva liefert die bestellte Ware an die vom Kunden in der Bestellung angegebenen Adresse umgehend aus. Angaben über die voraussichtliche Lieferfristen sind unverbindlich, soweit Mineralien Surselva dem Kunden nicht im Einzelfall schriftlich eine verbindliche Zusage erteilt hat. Die Lieferung erfolgt zu den jeweils im Einzelfall ausgewiesenen Versandkosten. Alle Risiken und Gefahren der Versendung liegen bei Mineralien Surselva.

§ 5 Eigentumsvorbehalt

Bis zur vollständigen Begleichung des Kaufpreises behält sich Mineralien Surselva das Eigentum an der gelieferten Ware vor. Bei Waren, die der Kunde im Rahmen seiner gewerblichen Tätigkeit von Mineralien Surselva bezieht, bleibt das Eigentum vorbehalten, bis sämtliche Forderungen von Mineralien Surselva gegen den Kunden aus der Geschäftsverbindung einschl. der künftig entstehenden Forderungen aus gleichzeitig oder später abgeschlossenen Verträgen beglichen sind.

§ 6 Fälligkeit und Bezahlung

(1) Alle angegebenen Preise sind Endpreise. Die Endpreise ergeben sich aus den Artikelpreisen, die die aktuelle MwSt beinhalten + Versandkosten.

(2) Die jeweiligen Versandkosten sind unter Liefer- und Versandkosten aufgeschlüsselt und werden auch beim Bestellvorgang aufgezeigt. Erst die von Mineralien Surselva verschickte Rechnung bewirkt den Vertragsabschluß. Die vom System verschickte Bestätigung ist nur als Empfangsbestätigung zu verstehen. Die Rechnung ist sofort fällig.

(3) Zahlungsmöglichkeiten
- per PayPal
- per Barzahlung (nach Terminvereinbarung)
- per Vorkasse: Ist die Vorabüberweisung gewünscht oder gesondert vereinbart, so ist der Käufer verpflichtet, den Kaufpreis nach Vertragsschluss unverzüglich per Überweisung auf das Konto des Anbieters zu zahlen.

(4) Der Käufer ist zur Aufrechung nur berechtigt, sofern und soweit seine Gegenansprüche unbestritten oder rechtskräftig festgestellt sind. Zur Ausübung eines Zurückbehaltungsrechts ist dieser nur berechtigt, wenn sein Gegenanspruch auf demselben Vertragsverhältnis beruht.

§ 7 Widerruf

Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 2 Wochen ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. Brief, Fax, E-Mail) oder – wenn Ihnen die Sache vor Fristablauf überlassen wird – durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt mit Eingang der Ware beim Empfänger. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache.

Der Widerruf ist zu richten an:

Mineralien Surselva, Reith & Mayer
Postfach 5
CH-7188 Sedrun
Telefon +41 (0) 798889587

Kontakt

Geschäftsführer/in ist Herr Patrick Reith & Frau Anna Mayer

Widerrufsfolgen

Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z. B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, müssen Sie uns insoweit ggf. Wertersatz leisten. Bei der Überlassung von Sachen gilt dies nicht, wenn die Verschlechterung der Sache ausschließlich auf deren Prüfung – wie sie Ihnen etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre – zurückzuführen ist. Für eine durch die bestimmungsgemäße Ingebrauchnahme der Sache entstandene Verschlechterung müssen Sie keinen Wertersatz leisten.

Paketversandfähige Sachen sind auf unsere Gefahr zurückzusenden, die Ware muss jedoch mit Nachweis versand werden und über den vollen Wert versichert sein. Sie haben die Kosten der Rücksendung (inkl. Versicherung) zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und nicht beschädigt ist. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt mit dem Empfang der zurückgesendeten Ware durch uns.

Ende der Widerrufsbelehrung

§ 8 Gewährleistung

(1) Soweit der Kunde Unternehmer ist, setzt die Geltendmachung von Mängelrechten voraus, dass er seinen Untersuchungs- und Rügeobliegenheiten ordnungsgemäß nachgekommen ist.(2) Bei berechtigten Beanstandungen des Kunden wird Mineralien Surselva die entsprechenden Mängel entweder durch Nachbesserung oder Ersatzlieferung beseitigen. Bei Fehlschlagen, Verweigerung oder Unzumutbarkeit der Nacherfüllung kann der Kunde nach seiner Wahl den Vertrag entweder rückabwickeln oder den vereinbarten Kaufpreis mindern.

§ 9 Datenschutz

(1) Speicherung und Verarbeitung personenbezogener Daten
Mineralien Surselva verpflichtet sich, die Privatsphäre aller Personen zu schützen, die über die Website von swiss-minerals.com einkaufen, und die persönlichen Daten der Kunden vertraulich zu behandeln. Grundlage hierzu sind die jeweils geltenden gesetzlichen Bestimmungen. Die von den Kunden erhaltenen Daten werden gespeichert. Die Kunden können jedoch jederzeit ihre Daten löschen lassen. Voraussetzung ist eine entsprechende Mitteilung an Mineralien-Surselva in schriftlicher Form
(2) Verwendung personenbezogener Daten
Mineralien Surselva verwendet die personenbezogenen Daten der Kunden ausschließlich dazu, um den mit dem Kunden abgeschlossenen Vertrag erfüllen zu können.
(3) Weitergabe von Informationen
Mineralien Surselva gibt personenbezogene Daten nicht an Dritte weiter. E-Mails von Mineralien-Surselva erhalten Kunden von Mineralien-Surselva nur dann, wenn sie hierzu ihr Einverständnis erklärt haben.
(4) Berichtigung, Sperrung und Löschung personenbezogener Daten
Kunden von Mineralien Surselva können ihre eigenen Benutzerinformationen jederzeit im geschützten Bereich der Mineralien Surselva (swiss-minerals.com) Homepage nach Anmeldung einsehen und bearbeiten. Für die Löschung der Benutzerinformationen ist es erforderlich, dass die Kunden sich schriftlich (E-Mail,Brief) an Mineralien Surselva wenden.
(5) Sicherheitsmaßnahmen zur Vermeidung von Verlust und Missbrauch von personenbezogenen Daten.
Bei der Übermittlung personenbezogener Informationen/Daten setzt Mineralien Surselva auf einen hohen Sicherheitsstandart für höchste Vertraulichkeit. Die personenbezogenen Daten der Kunden sind passwortgeschützt, so dass nur die jeweiligen Kunden Zugriff darauf haben. Der Server von Mineralien Surselva setzt verschiedene Sicherheitsmechanismen und Berechtigungsverfahren ein, um den unbefugten Zugriff auf Kundendaten zu erschweren.

§ 11 Schlussbestimmungen

(1) Der Vertrag zwischen Mineralien Surselva und dem Kunden unterliegt ausschließlich dem materiellen Recht der Schweiz; die Anwendung von UN-Kaufrecht wird ausgeschlossen. (2) Soweit der Kunde Kaufmann ist, ist Chur ausschließlicher Gerichtsstand für alle Ansprüche aus und im Zusammenhang mit der Geschäftsbeziehung zwischen Mineralien Surselva und dem Kunden. Der gleiche Gerichtsstand gilt, wenn der Kunde keinen allgemeinen Gerichtsstand im Inland hat, nach Vertragsschluss seinen Wohnsitz oder gewöhnlichen Aufenthaltsort aus dem Inland verlegt oder der Wohnsitz oder der gewöhnliche Aufenthaltsort des Kunden zum Zeitpunkt der Klageerhebung nicht bekannt ist.

§ 12 Ort

Den Mineralien Surselva Onlineshop finden Sie im Internet unter:

http://www.swiss-minerals.com
Geschäftsführer und Ansprechartner sind:
Patrick Reith und Anna Mayer


Anschrift von Mineralien Surselva:

Mineralien Surselva, Reith & Mayer
Postfach 5
CH-7188 Sedrun
Telefon +41 (0) 798889587

Kontakt

§ 13 Salvatorische Klausel

Sollte eine Bestimmung dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen unwirksam sein, wird davon die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt.